Der Göttliche Wille

 

Der Wille Gottes durchdringt und erhält alles bleibt aber dennoch unbeschreiblich. Niemand kann den Willen Gottes erkennen, außer dem, der sich Seinem Willen hingibt; ihn überschüttet Gott mit Einblicken in Seinen Willen. Er nimmt den Willen Gottes an und bringt so seinen eigenen Willen mit dem göttlichen Willen in Einklang. Wenn der Wille des Menschen eins wird mit dem Willen Gottes, erfährt man, dass die ganze Schöpfung eine Offenbarung Gottes ist. Wer sich völlig dem Willen Gottes hingibt, erfährt alles, was in Seinem Willen enthalten ist.

                                                                                                                    Harbhajan Singh

 

The will of the God pervades and sustains everywhere, but still remains indescribable. No one can know the will of God except the one who surrenders to His will, on whom God showers the glimpses of His will. By accepting the will of God, he attunes his own will to the will of God. When the will of man merges into the will of God, one experiences that the whole creation is the manifestation of God.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen